Save the date: SVSP-Jahrestagung am 30. Oktober 2019

«Jugendliche und junge Erwachsene im Sozialsystem»

Jugendliche und junge Erwachsene haben ein erhöhtes Armutsrisiko, weil die Lebensphase zwischen Jugend und 25. Lebensjahr geprägt ist durch Übergänge von der Ausbildung ins Berufsleben, vom Familienleben in den eigenen Haushalt und der eigenen Familie und von der allgemeinen persönlichen Entwicklung. Zudem sind junge Erwachsene stark vom wirtschaftlichen Umfeld abhängig, weil sie regelmässig die ersten sind, die bei wirtschaftlichen Problemen von Unternehmen ihre Anstellungen verlieren.

Misslingt eine Ausbildung oder der Einstieg ins Berufsleben, so bedeutet dies vielfach den Anfang einer Entwicklung, die über viele Stationen schliesslich als «Fall» im Sozialsystem erscheint. Beson-ders wichtig für Jugendliche und junge Erwachsene sind daher eine gute Ausbildung und eine nach-haltige berufliche Integration. Damit dies gelingt und unterschiedliche Risiken und Herausforderun-gen richtig angegangen werden können, bedarf es zugeschnittener Strategien und einer wirksamen Koordination der involvierten Personen und Institutionen.

Im Rahmen der Tagung sollen Strategien im Umgang mit den Risiken und Herausforderungen für Jugendliche und junge Erwachsene aufgezeigt werden. Die Schweiz mit ihrem föderalen System bietet einen reichen Fundus für lehrreiche Betrachtungen. Das Programm zur Tagung wird per Newsletter im Mai 2019 veröffentlicht. Anmeldungen sind ab dann online möglich.